Gewinn 2012

Es ist nun schon ein halbes Jahr her, aber nach langer Abrechnung der Zuschüsse und Ausgaben dürfen nun das endgültige Ergebnis des Benefizkonzertes im Januar verkünden. n MISEREOR wird 1.087,40 Euro überwiesen.

Wir danken hier unseren Sponsoren Druckerei Wiedmann, Bäckerei Arnold und dem Kulturzentrum “DasHaus”, sowie der Hilfsorganisation Children for a better World e.V. die uns mit ihrem Programm “Jugend Hilft!” gefördert haben.

 

Pressemitteilung!

Machts der Presse gleich und erzählt vom Konzert!

Förderung durch “Jugend hilft”!

Wir haben nun die Zusage. Unser Konzert wird dieses mal ermöglicht durch den “Jugend hilft”-Fond der Kinderhilfsorganisation Children for a better World e.V. 
 Gemeinsam mit 31 Gründungsmitgliedern aus Politik, Wirtschaft, Kunst und Medien wurde CHILDREN 1994 ins Leben gerufen.
 
Mit verschiedenen Projekten setzt sich CHILDREN für hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche ein. Darüber hinaus ist es aber auch ein erklärtes Ziel von CHILDREN, das soziale Engagement von Kindern und Jugendlichen zu fördern. Hier setzt JUGEND HILFT! an: Durch den bundesweiten Wettbewerb und den Fonds werden engagierte junge Menschen in ihrer Arbeit unterstützt und ihr Einsatz öffentlich gewürdigt.

Es ist uns eine große Ehre diese Anerkennung für unser Projekt “Thomas Plan” zu bekommen.

Macht euch fertig für den Act!

Man würde von einem einfachem Hip-Hopereignis sprechen, doch die beiden Bands MOJOSOUNDZ und Danjo-San and the Mr.Miagi Experience schaffen es die Musik mit Rap und Hip-Hop-Sound in etwas Neuem zu verpacken. Mit Einflüssen aus Reggae, Funk, Rock, Soul und Jazz gibt es eine scharfe Mischung, die die Stimmung zum Kochen bringt.

Die beiden Bands spielen dieses mal für eine gute Sache. Der Gewinn der Veranstaltung unterstützt verschiedene Kinder- und Jugendprojekte in Indien, Argentinien, Südafrika und Liberia.
Es ist das dritte Konzert der Reihe „Thomas`Plan“.
Warum der Name Thomas’ Plan? Die Idee dieses Konzert für Misereor zu veranstalten ist in Thomas’ Kopf entstanden. Er brachte die Welle damals ins Rollen, motivierte ein paar Leute und schon gings los. Nun plant die Gruppe Jugendlicher und junger Erwachsener bereits das dritte Konzert. Klar es geht es vor allem darum einen schönen Abend mit tollen Bands zu haben.

MOJOSOUNDZ begeisterte bereits schon auf mehreren Konzerten in „DasHaus“ und Danjo-San and the Mr. Miagi Experience standen 2009 als Vorband der Söhne Mannheims auf der Bühne der SAP-Arena in Mannheim!

Werbetrommel ertönt!

Die Flyer und Plakate sind fertig. Verteilt so wild wie ihr könnt!

Die Zeit rückt näher!

                                                                                      

 

Die Vorbereitungen sind im vollen Gange und die Pläne konkreter.

Es haben sich wieder mehrere Jugendliche gefunden, die sich für die Umsetzung des Konzerts engagieren.

Aber wir sind auf jeden von euch angewiesen, dass das Konzert ein Erfolg wird. Rührt kräftig die Werbetrommel! Diese Woche gehen die Flyer und Plakate raus, erzählt jedem von dem Konzert und ladet zur Gruppe bei Facebook ein.

 

Danjo-San and the Mr. Miagi Experience startet mit!

Nach ihrem Konzert in Karlsruhe kam die langersehnte Sms. Die zweite Band hat nun zugesagt. Somit ist unser Plan fix. Danjo-San and the Mr. Miagi Experience spielte bereits als Vorband bei Söhne Mannheims und beeindruckend mit ihren Bläsern und Hip-Hop-rhytm. Mit unseren beiden gut ausgewählten Bands kann eigentlich nichts mehr schiefgehen.

Mojosoundz ist mit dabei!

Bisher hat die Band „Mojosoundz“ zugesagt. Es wird aber noch weitere Acts an diesem Abend geben. Im Laufe der nächsten Monate werden wir weitere Informationen auf unserer Homepage verröffentlichen.

Es geht weiter…

Nach zehn Monaten Freiwilligendienst in Indien bei Butterflies ist es wieder soweit. 2012 wird es das dritte Konzert in Folge geben.
Am 21.Januar 2012 um 19 Uhr findet „Thomas`Plan“ im „Das Haus“ in Ludwigshafen statt.

Schaut doch manchmal vorbei und macht kräftig Werbung, dass das Konzert wieder ein großer Erfolg wird.
Wer Ideen und Vorschläge für die Planung des Konzerts hat kann mich gerne kontaktieren.

Liebe Grüße Thomas Heitz